Language
Hotline: +49 1234 5678 your@company.com
Login
Absaugung

Gesundes und sicheres Arbeitsumfeld in Ihren Produktionseinrichtungen!

Viele Produktionsprozesse und –anlagen erzeugen kontaminierte (Stäube, Gase, Dämpfe) und/oder thermisch belastete Luft, die zu unerträglichen und z. T. höchst gesundheitsgefährdenden Arbeitsbedingungen führen.

In diesen Fällen schafft eine herkömmliche Be- und Entlüftungsanlage keine Abhilfe. Für derartige Anwendungen sind Absauganlagen erforderlich, die die gefahrstoffbelastete Luft unmittelbar am Entstehungsort (Produktionsanlage) erfasst, absaugt, ggf. filtert und anschließend nach außen fördert. Typische ausgeführte Anlagenbeispiele sind Zu- und Abluftanlagen für Lötwellen, Absauganlagen für Gefahrstoffschränke, Absauganlagen für Druckmaschinen, CO/CO2-Absauganlagen für Kaffeeextrakt-Auffangbehälter, etc.

  • Ab-/Fortluftmenge max: 2.800 m3/h
  • Zuluftmenge max: 2.800 m3/h
  • Luftwechsel max.ca.: 18 fach
  • Ablufttemperatur max: 50 Grad C
  • Außenlufterwärmung: -5 auf +15 Grad C
© 2013 elka elektrokälte gmbh | Handwerksweg 4 · 27777 Ganderkesee