Lüftung

Ihre optimale Frischluftversorgung!

Die im Aufenthaltsbereich herrschende Raumluftqualität eines Menschen stellt das „Lebensmittel“ dar, das im Wesentlichen seine Gesundheit, Lebensfreude, Konzentrations- und Leistungsfähigkeit entscheidend beeinflussen.

Die Lufterneuerung ist hierbei von zentraler Bedeutung. Vor diesem Hintergrund sind gemäß Arbeitsstättenverordnung, Betreiber von Arbeitsstätten darangehalten, den anwesenden Personen „ausreichend gesundheitlich zuträgliche Atemluft“ bereitzustellen. Vor allem dann, wenn die Arbeitsstätten vor dem Hintergrund hoher Energieeffizienz besonders dicht gebaut sind.

Die Hauptaufgabe einer Lüftungsanlage im Haus besteht darin, verbrauchte Luft gegen frische schadstoffarme Außenluft auszutauschen. 

Unsere Be- und Entlüftungsanlagen fördern nicht nur Frischluft. Sie sind standardmäßig mit Wärme- und Feuchterückgewinnung ausgestattet. Dabei überträgt die Abluft beim Verlassen des Gebäudes ihr Wärme- und Feuchtepotenzial direkt an die Zuluft. Der Rückgewinnungsgrad beträgt bis zu 90%. Dadurch werden ganz gezielt die Wärme- und Feuchtepotenziale aus der Abluft genutzt, um die Zuluft möglichst weit auf den gewünschten Raumluftzustand zu bringen.

In Kombination mit einem einfach nachzurüstenden Klima-Wärmepumpensystem kann nicht nur gelüftet, sondern auch gekühlt und/oder geheizt werden. Diese Systeme sind äußerst energieeffizient und für alle Jahres- und Geschäftszeiten eine optimale raumlufttechnische Lösung.

Absaugung

Gesundes und sicheres Arbeitsumfeld in Ihren Produktionseinrichtungen!

Die Anforderungen an Arbeits-, Umwelt und Gesundheitsschutz steigen stetig und erfordern in Gebäuden und Industrieanlagen messbar wirksame Maßnahmen

Viele Produktionsprozesse und –anlagen erzeugen kontaminierte (Stäube, Gase, Dämpfe) und/oder thermisch belastete Luft, die zu unerträglichen und z. T. höchst gesundheitsgefährdenden Arbeitsbedingungen führen. 

In diesen Fällen schafft eine herkömmliche Be- und Entlüftungsanlage keine Abhilfe. Für derartige Anwendungen sind Absauganlagen erforderlich, die die gefahrstoffbelastete Luft unmittelbar am Entstehungsort (Produktionsanlage) erfasst, absaugt, ggf. filtert, anschließend nach außen fördert und für gesunde Luft am Arbeitsplatz sorgt.

Es können in der Regel alle Arten von Partikeln, Staub, Rauch, Gasen und Gerüchen abgesaugt werden. Je nach Ihrem Bedarf planen wir Ihre passende Absauganlage zur Punkt- oder Flächenabsaugung. 

Typische ausgeführte Anlagenbeispiele sind Zu- und Abluftanlagen für Lötwellen, Absauganlagen für Gefahrstoffschränke, Absauganlagen für Druckmaschinen, CO/CO2-Absauganlagen für Kaffeeextrakt-Auffangbehälter, etc.

© 2022. elka elektrokälte gmbh | Handwerksweg 4 · 27777 Ganderkesee